Dienstag, 6. Januar 2015

Startschuß zum Kostüm Sew Along

Das neue Jahr begann für mich mit einer großen kreativen Überraschung.

Wenn alle weiteren Tage so produktiv verlaufen, dann hallelujah.

Kati von malamü und ich riefen den Blog  "Konfetti für alle" ins Leben, auf dem ihr ab jetzt alles rund um das Thema Fasching und Karneval finden könnt.

Dort findet dieses Jahr auch der Kostüm Sew Along statt.
Ihr seid alle herzlich eingeladen mitzumachen.
Ich bin gespannt, welche tollen Kostüme dieses Jahr entstehen. 
Ob es wieder einen Favoriten geben wird?

Für den Kostüm Sew Along könnt ihr Euch hier bis zum 15. Januar 2015 anmelden. 
Wir freuen uns auf Euch!

http://lustigeskonfetti.blogspot.de/2015/01/es-geht-los.html

Letztes Jahr meldete ich mich mit meinem ersten selbstgenähten Kostüm, dem Elefanten-Kostüm für unseren großen Frechdachs zum Sew Along an.

Heute möchte Euch mein zweites Nähprojekt zeigen. Das Grüffelo-Kostüm gab unser Großer vor drei Jahren bei mir in Auftrag. Und wieder hatte er ganz konkrete Vorstellungen wie sein Kostüm aussehen sollte. Nämlich so wie der echte Grüffelo.

Bei strahlendblauem Himmel tapste gestern der Grüffelo durch unseren Garten:



Aufgrund von rasantem Wachstum passt unserem großem Frechdachs das Kostüm leider nicht mehr. Doch auch unser Frechdachsmädchen verkleidet sich gerne als Grüffelo.

Bei der Kostümgestaltung orientierte ich mich an den Zeichnungen des Kinderbuches "Der Grüffelo". Das Kostüm besteht aus einer Hose, einem Oberteil mit verdeckten Reißverschluss auf dem Rücken, zwei Handschuhen und einer Kappe. Der Hauptstoff ist braune Baumwolle. An den Bein- und Armabschlüssen nähte ich braunes Fellimitat an. Gleiches benutzte ich auch für den kuschlig dicken Bauch, der mit Bastelwatte gefüllt ist.



Der Grüffelo hat schreckliche Hauer, schreckliche Klauen, schreckliche Zähne und grässliche Tatzen aus derben weißem Möbelschweden Dekostoff.


Außerdem hat er eine giftige Warze (grüner Knopf), feurige Augen (orangener Baumwollstoff) und eine lange Zunge (schwarzer Filz).



Für die markanten knotigen Knie hielten ein paar alte Stoff-Schuhe meines Mannes her. Und die Stacheln am Rücken sind aus lilafarbenem Satin.


Unser großer Frechdachs war damals sehr stolz auf sein Grüffelo-Kostüm und sehr zufrieden, dass alle Details stimmten. Leider kannten nicht alle Kinder den Grüffelo. Habt ihr ihn wiedererkannt?


Nun bin ich auf die diesjährigen Kostümwünsche unserer Kinder gespannt. Ob es wohl zum ersten Mal drei Kostüme werden?

Das Motto vom Kindergarten und ob in der Schule auch Fasching gefeiert wird, erfahre ich im Laufe dieser Woche.

Nun bin ich neugierig, welche Kostümwünsche alle Teilnehmer beim Sew Along umsetzen werden. Ich freue mich auf unser gemeinschaftliches Werkeln!

Habt Ihr auch noch ältere Kostüme in eurem Fundus. Bei der Linkparty auf unserem neuen Blog dürft ihr alles zum Thema Karneval und Fasching zeigen.

http://lustigeskonfetti.blogspot.de/p/linkparty.html
Viele liebe bunte Grüße
Anja


verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Wie genial! Liebe Anja der Grüffelo wird auch bei uns heiß geliebt, und dein Kostüm ist ja der Knaller!
    Sensationell, wie viel arbeit und liebe zum Detail da drin steckt. Ich bin ganz beeindruckt.

    Super, dass ihr das sew Along macht, da melde ich mich ganz sicher an! Und auch noch mit einem eigenen Blog! Klasse!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Den Grüffelo kennen meine beiden nicht wirklich, daher werd ich nie in Verlegenheit kommen, den nähen zu müssen. Deine Umsetzung ist wunderbar gelungen!

    Danke für den neuen Sew-Along, ob ich daran teilnehme weiß ich aber noch nicht. Mein Kleiner hat sein Kostüm bereits und der Große hat sich noch nicht entschieden, was er dieses Jahr sein möchte.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  3. Puh, supersupertoll - da fehlen mir die Worte - sowas werde ich ihn zehn Jahren nicht nähen können und bewundere es darum sehr gern bei dir! Ich mag so schöne Faschingskostüme mir gerne anschauen, bin aber ein bekennender und auslebender Verkleidungs- und Frohsinnsmuffel. Deshalb werde ich mich entspannt zurücklehnen und mir sehr sehr gern alle tollen Werke bei eurem sewalong ansehen und mich daran erfreuen - ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Fantastisch, euer Grüffelo Kostüm! Leider reichen für solch fantastischen Nähereien meine Nähkünste nicht aus...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Anja, was für ein tolles Kostüm!!

    Das ist wirklich ein liebevolles Stück "Mamaarbeit" - klasse!

    Ich wünsche Kati und dir ganz viel Spaß bei eurem Sew-Along und ganz viele Mitstreiter mit tollen Kostümen!
    Allerdings bin ich da dieses Mal raus, weil ich ein klarer Faschingsmuffel bin, der sich einmal im Jahr feste die Decke über den Kopf zieht und froh ist, dass die Kinderfaschingszeiten endlich vorbei sind (Folter sage ich nur, noch schlimmer als Basteln im Kindergarten *lach*).

    Ich freue mich allerdings, wenn andere ihren Spaß daran haben und bin mir sicher, dass es tolle Kostüme zu sehen geben wird.

    Ganz liebe Grüße
    und viel Spaß

    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der ist aber toll. Und den erkennt man sofort. Toll. Da bin ich aber auf die Wünsche diesen Jahres gespannt. Aber am 20.erfahre ich es sicher. Denn ich bin dabei bei eurem tollen sew-along. Ganz klar. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Das Grüffelokostüm ist eines der besten Kostüme, das ich jemals gesehen habe! Absolut genial!!! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!