Mittwoch, 31. Dezember 2014

Meine Nähprojekte in 2014

Das neue Jahr beginnt in wenigen Stunden und wir werden es zusammen mit lieben Freunden begrüßen.

Bewusst nehme ich mir die Zeit noch einmal auf das Jahr 2014 zurückzublicken, bevor wir das neue Jahr begrüßen.

Mein Blog und meine Nähzeiten sind zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden. Doch was wäre ein Blog ohne Leser und Rückmeldungen? Und so möchte ich mich ganz herzlich bei Euch fürs Mitlesen und Kommentieren bedanken. Danke, dass ihr mich durch 2014 begleitet habt. Besonders freue ich mich über die Freundschaften, die durch das Bloggen entstanden sind und mein Leben bereichern.

Beim Zusammenstellen der Collagen waren mir meine Nähprojekte wieder ganz präsent und ich staune wie viel ich in diesem Jahr genäht habe. Durch die verschiedenen Nähprojekte konnte ich viel Neues lernen. So kam Leder als neues Material hinzu und zum Jahresende der gewünschte Plotter. Ich genieße es kreativ tätig zu sein und stelle mir gerne neue Herausforderungen.

Die Ergebnisse der Nähprojekte für meine drei Frechdachse und meinen Mann sehe ich nahezu täglich und manchmal muss ich mich zwicken, um zu glauben, dass ich die Dinge selbst genäht habe. Schön, dass alle vier meine Nähkünste sehr zu schätzen wissen und sie die Sachen so gerne tragen.

Genähtes für unseren großen und kleinen Frechdachs

Genähtes für unser Frechdachsmädchen
   
Genähtes für meinen lieben Mann

Viele schöne Dinge waren Geschenke und gingen auf Reise.

Genähte Geschenke


Geschenke für Blogger

Und ich habe Nützliches für den Kindergarten, die Kita und die Schule genäht.


Außerdem entstanden fünf weitere Kostüme - das war mir am allerwenigsten bewusst und freut mich umso mehr, weil mein erstes Selbbstgenähtes ein Elefantenkostüm für unseren großen Frechdachs war.


Riesig gefreut habe ich mich auch über die Veröffentlichung des Großen-Bruder-Shirts im eBook von erbsenprinzessin.


Durch drei Zusagen zum Probenähen nähte ich weitere schöne Dinge für meine Lieben.

Probenähen für Fabelwald: Ein Michel-Hemd aus Leinen für unseren großen Frechdachs.


Probenähen für AnniNanni (Mamanähblog): Drei Pullis für meinen Mann



 
 
Und jeweils ein Shirt für unsere beiden Großen:

Probenähen für Nähoma Moni: Ein Monsterkissen für unseren großen Frechdachs zum Geburtstag



Beim Collagenerstellen fiel mir auch auf, dass ich dieses Jahr nur ein paar Dinge für mich geschafft habe. Ganz klar bei der Vielzahl für meine Lieben und meinem nahezu Hundert-Prozent-Job und der Tatsache, dass ein Tag nur 24 Stunden hat.

  
Und so schmiede ich jetzt meinen ersten Vorsatz, mehr für mich zu nähen.

Dankbar schaue ich auch noch einmal auf die vielen Freumomente in diesem Jahr zurück. Nicht nur für mich ist unser Wochenrückblick zu einem liebgewonnenen Ritual geworden. Unsere Familie ist mein größtes Glück und so freue ich mich sehr, dass noch eine gemeinsame freie Woche vor uns liegt - vor allem darauf ZEIT zu haben und nicht auf die Uhr schauen zu müssen.

Ich bin auf das neue Jahr gespannt - auf alles, was es für uns bereithält.

Euch allen wünsche ich ein gesundes und glückliches neues Jahr. Rutscht gut rüber und lasst es Euch gut gehen.

Viele liebe Silvestergrüße
Anja

P.S.: Bei Caro gibt es noch mehr Best of DIY 2014 und auch Misses Cherry sammelt weitere DIY-Rückblicke.

Kommentare:

  1. Liebe Anja, viele schöne Sachen sind da bei dir in diesem Jahr entstanden. Ich wünsche dir, dass es im neuen Jahr so kreativ weitergeht.
    ♥liche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Du warst ja auch nicht gerade faul! ;○)
    Und deinen Vorsatz, mehr für dich zu nähen, musst du unbedingt umsetzen!
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß dabei und bei allem Anderen, was 2015 so zu bieten hat!
    Ich würde mich freuen, wenn wir uns mal treffen könnten, vielleicht wird das ja was...

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ein fleißiges Bienchen warst du dieses Jahr, so viele tolle Sachen aus deiner Werkstatt! Ich wünsche dir ein mindestens genau so kreatives und produktives neues Jahr, mit mehr Sachen nur für dich!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    einen tollen Rückblick hast du geschrieben und so schöne Sachen gezaubert.
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr 2015 und deiner Familie.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Da warst du aber wirklich fleißig...bei mir war es umgekeht - ich habe sehr viel für mich genäht...meine Jungs sind eindeutig zu kurz gekommen - das muss sich im neuen Jahr ändern... LG und ein Frohes neues Jahr !

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wann machst du das alles??? Ich haue mir ja auch schon die Nächte um die Ohren, aber das schaffe ich beim besten Wille nicht.... Tolle Sachen sind da entstanden, vor allem auch so vil für deinen Mann, die kommen ja alle in der Regel eher etwas kürzer... Bin gespannt, was es dieses Jahr alles zu sehen gibt!
    Liebe Grüße und ein schönes kreatives neues Jahr,
    Melanie

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!