Donnerstag, 18. Dezember 2014

Gestricktes RUMS

HURRA, sie sind fertig!!!
WAS???
Meine ersten selbstgestrickten Socken - auf die ich megastolz bin!

 Bereits im April hatte ich mir die Wolle gekauft und wollte unseren Osterurlaub zum Sockenstrickenlernen nutzen - eigentlich...

In unserem Sommerurlaub fand ich dann die notwendige Ruhe...
Dank der superverständlichen, sehr empfehlenswerten Anleitung von EliZZZa entstand im dritten Anlauf meine erste Socke.


Zurück zu Hause hatte mich der Alltag schnell wieder und die Nähmaschine rief oft lauter als das Nadelspiel. Doch in den letzten Wochen nahm ich mir hin und wieder bewusst Zeit zum Stricken, denn ich wollte die Socken auch endlich tragen.

Jetzt besitze ich zwei selbstgestrickte Socken! 
Und es werden ganz bestimmt weitere folgen... Auch unsere Kinder meldeten schon Bedarf an und die Wolle ist bereits ausgesucht.

 
Für die Socken nahm ich 4-fädige Monaco Colar REGIA-Sockenwolle und ein Nadelspiel der Stärke 2,5. Leider waren meine Wollknäule nicht von der gleichen Farbpartie und so sind sie nicht ganz identisch - was mich aber nicht stört und meine Freude aber in keiner Weise trübt.

 
Uns so gehe ich jetzt vorm dem Schlafengehen stolz bei RUMS mit meinen nicht ganz perfekten Socken vorbei.

Euch allen einen wunderschönen RUMS-Tag.

Viele liebe Strick-Grüße
Anja

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Da wäre ich aber auch stolz drauf!!! Schön sind sie geworden!
    Meine schlummern noch auf der to do Liste ;-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Da kannst du auch stolz drauf sein! Die sind ja richtig schön.
    LG und immer warme Füße.
    Rike

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten Socken! Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    tolle Socken in einer super schönen Farbe hast du gestrickt...viel Freude daran...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!