Sonntag, 28. Dezember 2014

Einen Comet für meinen Mann und Wochenrückblick

Ein wunderschönes Weihnachtsfest liegt hinter uns!
Ich hoffe, auch ihr hattet eine zauberhafte Bescherung und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

In den Tagen vor Heiligabend habe ich jede freie Minute an meiner Nähmaschine verbracht,
so dass keine Zeit zum Bloggen blieb...
 Und so hüpfte unter anderem ein neuer Pullover für meinen Mann von der Maschine. 


Es ist ein Mister Comet nach dem Schnitt von mialuna aus grauem Sommersweat mit petrolfarbenen Sweatbündchen und petrol-dunkelblau gestreifter Kapuze.
 Die Bauchtasche ist ebenfalls mit dem gestreiftem Jersey eingefasst. Und am Kapuzenhalsausschnitt habe ich zwei Ösen angebracht, diesmal wieder ohne Bändel oder Kordel.
 Der Mittelstreifen der Außenkapuze ist aus demselben petrolfarbenen Sweat wie die Bündchen.
 Das Motiv ist diesmal nicht appliziert. NEIN, es ist geplottet - mit meinem eigenem neuen Plotter. Der Schriftzug war eine kreative Eingebung und heißt übersetzt Ameisenalgorithmus (wirklich existierend und sehr hilfreich und nützlich).
Meinem Mann gefällt sein Weihnachtsgeschenk sehr und ich bin mächtig stolz, dass mein zweites Plotternmotiv so genial und männertauglich geworden ist.
Und da letzte Woche sowohl Weihnachten als auch mein Geburtstag war, gab es viele schöne Freumomente.
1. Highlight:
Ein rundum schöner Geburtstag mit vielen Überraschungen.
Viele schöne Dinge durfte ich auspacken über die ich mich immer noch sehr freue. Ich bekam unter anderem einige Nähbücher, Nähzubehör, einen Plotter
 
 
und ein wunderschönes Patchworkkissen von der allerliebsten Patchworkqueen Gesine.
Nach vielen Jahren feierte ich abends mit Freunden. Es gab leckeres Essen und wir hatten viel Zeit zum Quatschen und Lachen.
2. Highlight:
Am 4. Advent luden uns Freunde zu einem gemütlichen Frühstück nach Heidelberg ein. In einem stillen Moment wurde mir bewusst, was für ein großes Glück wir zusammen haben.
Nach dem köstlichem Frühstück sind wir über den Weihnachtsmarkt gebummelt. Klar, dass unsere Frechdachse eine Runde Karussell gefahren sind. Auch der Frechdachspapa hatte viel Spaß :-).
3. Highlight:
Am Montagabend holten wir unseren Weihnachtsbaum ins Trockene. In aller Ruhe habe ich ihn abends geschmückt. Am nächsten Morgen war die Freude bei unseren Kindern groß und die Vorfreude auf den Heiligabend stieg nochmal spürbar an.


Unseren Weihnachtsbaum ziert einiges Selbstgemachtes und Liebgewonnenes. So hat der Strohstern von Gesine wieder einen Ehrenplatz bekommen - in unmittelbarer Nähe eines selbstgenähten Weihnachsherzens. Neu hinzugekommen ist dieses Jahr Salzteig-Tannenbaumschmuck von unserem Neffen und seinen Eltern.

4. Highlight:
Ganz klar, Heiligabend!!! Mit Kindern ist Weihnachten einfach zauberhaft und ganz besonders. Die Spannung bis es endlich laut klopfte und der Weihnachtsmann vor der Tür stand... Plötzlich traute sich keiner mehr die Tür zu öffnen und dann hörten sie gespannt zu, was der Weihnachtsmann aus dem goldenen Buch vorlas. Stolz übergaben sie ihm die selbstgebastelten Perlenuntersetzer. Anschließend freuten sie sich natürlich aufs Geschenkeauspacken.
Schade, dass mein Mann gerade Freunden helfen musste, als der Weihnachtsmann kam *zwinker*.
An dieser Stelle vielen lieben Dank für die Blogger-Weihnachtspost und den gepatchten Weihnachtsgruß von Dir, liebe Gesine.


5. Highlight:
Unser traditionelles Weihnachtsessen - Ente mit Rotkraut und Klössen. Und zwei besinnliche Weihnachtsfeiertage, an denen wir liebe Freunde zu Gast hatten.

Nun schicke ich Euch viele liebe verschneite Grüße nach Nah und Fern.


Bis zum Jahresende könnt ihr noch gerne Eure Weihnachtswerke beim Weihnachtszauber verlinken.

http://frechdachswelt.blogspot.de/p/weihnachtszauber-2014.html

Euch allen schöne Tage bis zum Jahreswechsel.

Viele liebe Grüße
Anja

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. So viele tolle Fotos! Wunderschöne Geschenke, tolle Feste und so viel Glück, schön!!!
    Wünsche dir einen guten Rutsch in ein wunderbares neues jahr und freue mich auf geplottetes ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wieder ein Geburtstag, der unbemerkt vorbeigegangen ist!
    Ich gratuliere dir nachträglich ganz herzlich und drücke dich fest!!!
    Und ich freue mich, dass ihr es so schön gehabt habt!
    Ich wünsche dir noch eine schöne, gemütliche Zeit "zwischen den Jahren" und ein glückliches und gesundes Neues Jahr!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso *andieStirnklatsch*
      Der Comet ist gemial geworden!!!

      Löschen
    2. Tausche "m" gegen "n" ;O)

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe,

    zum Glück habe ich gerade ein bisschen weiter unten in meiner Bloggerliste geschaut, sonst hätte ich doch glatt deinen schönen Rückblick verpasst ... erst mal alles, alles Liebe zu deinem Geburtstag und ein schönes weiteres Lebensjahr!!! So tolle Weihnachten ... alleine schon der Baum ist eine Pracht.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!