Samstag, 8. November 2014

Wochenrückblick und Gewinner der Verlosung

Mein Wochenrückblick startet diesmal mit einer Rückschau auf unsere kleine Halloweenparty im Hause Frechdachs.

Zu unseren letzten High 5 for Fridays gehörte, dass sich unsere beiden Großen spontan Kostüme für Halloween wünschten.

Glücklicherweise wurden die Wunschkostüme rechtzeitig fertig.
So erschreckten sie dann die bei uns klingelnden Kinder -
als Skelett und als Hexe.

 
Die Grundidee für beide Kostüme stammt aus dem wundervollen Buch "Einmal König sein", in dem unsere Kinder immer wieder gerne blättern.

Aus zeitlichen Gründen habe ich für das Skelett-Kostüm einen schwarzen Kapuzenpulli und eine schwarze Leggins gekauft. 
Für die Applikationen kam ein ausgedientes weißes T-Shirt zum Einsatz. 
Die Maske ist aus weißem Filz. Die Konturen habe ich mit einem schwarzem Wollfaden abgesetzt.
Die Knochen-Handschuhe stammen aus einer Kinderzeitschrift und sind schon seit langer Zeit in unserem Besitz.
Der Kapuzenpulli ist jetzt im täglichen Einsatz. 
Gerade heute war unser großer Frechdachs in der gesamten Skelett-Kombi mit uns einkaufen.
  

Für das Hexenkostüm nähte ich einen Rock (Schnitt: MIARIA-Rock von Bunte Knete), einen Umhang und einen Hut.


Der Hut ist aus schwarzen Filz mit einem lila Satinband.
Das lila Satinband verwendete ich auch beim Rock. Dieses habe ich am hinteren Bauchbündchen angenäht. 
So kann vorne eine Schleife gebunden werden.
Der Rock ist aus schwarzem Samt und lila Tüll. Beim Annähen des Bauchbündchens habe ich den Tüll einfach mit eingefasst. Anschließend habe ich den Tüll noch eingeschnitten, so dass der Tüll zerfetzt aussieht - eben hexenmäßig.
Der Umhang ist auch aus schwarzem Samt, der vorne mit einem pinken Gummi-Satinband zusammen gebunden wird.


Und nun unsere Highlights der Woche im Überblick:

1. Highlight:
Ganz klar Halloween! Wir hatten unseren allerersten Übernachtungsgast - war das aufregend!



2. Highlight:
Am Samstag fuhren wir spontan bei allerschönstem Herbstwetter mit Freunden nach Straßburg. Eine wirklich zauberhafte Stadt mit vielen kleinen Gassen und verschieden Straßenkünstlern. Mittags kehrten wir in einer Pizzaria ein und aßen das erste Mal Nutella-Pizza. 


Gut gestärkt stiegen wir anschließend die 333 Stufen des Münsters, der Cathédrale Notre-Dame hoch und genossen die herrliche Aussicht über Straßburg. Wir waren wirklich fast ganz oben. Nach unserem fast noch anstrengenderem Abstieg bestaunten wir die bunten Glasfenster und zündeten Kerzen an.


3. Highlight:
Beim Elternabend am Donnerstag überreichte mir die Klassenlehrerin von unserem großen Frechdachs ein Dankeschön für die Rechenmäuse. Ich freue mich immer noch über die Überraschungen - eine Karte, in der alle Kinder unterschrieben haben und einen Gutschein.


4. Highlight:
Der Elternabend war früher zu Ende als gedacht und so ging ich kurzentschlossen ins Kino und schaute mir "Love, Rosie - Für immer vielleicht" an. Herrlich, wenn sich plötzlich ein Zeitfenster auftut und man sich etwas Gutes tun kann, um wieder für den Alltag aufzutanken. 

5. Highlight: 
Ich freue mich über die ersten 12 Verlinkungen beim Weihnachtszauber. 
An dieser Stelle auch ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen.

http://frechdachswelt.blogspot.de/p/weihnachtszauber-2014.html

Last but not least möchte ich noch die Gewinnerin von der eBook-Verlosung "Baldur und Luise" bekanntgeben:

Herzlichen Glückwunsch!


Euch allen einen schönen Sonntag.

Ganz viele liebe Grüße
Anja

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Das Kostüm vom Großen finde ich richtig cool!!! Tolle Idee, die ich mir gleich abspeichere für das nächste Jahr ;-)
    Schönen Sonntag und liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn!!!
    Ich hab jetzt erst mehrmals hochgescrollt, um zu schauen, dass ich wirklich richtig gelesen habe!
    Ich freu mich so!
    Dankeschön, allerliebste Anja! :O)))

    Euer Halloween sieht nach richtig viel Spaß aus, als meine Kinder klein waren, haben wir das auch immer mit allem Drum und dran gefeiert!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ein super tolles Skelett Kostüm, dass hätte meinen Jungs bestimmt auch gut gefallen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja geniale Kostüme! Richtig toll!
    Und ihr kommt ja richtig hoch hinaus!

    Für Ina freue ich mich besonders!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    .... Nutellapizza also .... interessant ;0). Ich bin tief beeindruckt von der Vorstellung ... aber (!) darüber soll nicht meine Bewunderung für diese wunderbaren Kostüme untergehen. Spitze - wie schön, dass ihr so viel Spaß hattet!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!