Freitag, 14. November 2014

Kommt, wir woll´n Laterne laufen

Kommt, wir woll'n Laterne laufen, zündet Eure Kerzen an.
Kommt, wir woll'n Laterne laufen, Kind und Frau und Mann.
Kommt wir woll'n Laterne laufen, das ist unsere schönste Zeit!
Kommt, wir woll'n Laterne laufen, alle sind bereit.


 Dieses Lied hörte man in den letzten Tagen oft und viel.

Zur Vorbereitung auf den St. Martin - Tag spielten die Erzieherinnen in der Kita von unserem kleinsten Frechdachs die Geschichte von St. Martin mit Hilfe von Ostheimer Holzfiguren immer wieder nach.

Der Bettler, St. Martin, sein Schwert, Mantel und Pferd brauchten noch eine sichere Aufbewahrung für die Spielpausen.

So entstand das St. Martins - Geschichten - Säckchen:


Für das Täschchen schnitt ich meinen roten Sternchenstoff an. 
Der Aufhänger und das Bändel zum Verschließen sind aus dunkelblauem Sternchenstoff.
Für die Applikationen habe ich schwarzen Jersey genommen und mit einem einfachen Gradstich festgenäht.

 

Die Laternenstäbe zeichnete ich zunächst mit einem Trickmarker vor und nähte sie dann mit einem engen Zickzackstich nach.




Auch wenn das Wetter diese Woche sehr trübe war, so hatten wir doch wieder viele schöne Freumomente.
 
1. Highlight:
Letzte Woche waren wir seit langem mal wieder beim Möbelschweden. Unsere drei Frechdachse freuten sich riesig. Dort haben wir erst ganz gemütlich Kaffee getrunken und Cookies gegessen und dann sind wir ganz gemütlich durch alle Abteilungen geschlendert. Ein paar Kleinigkeiten für Weihnachten haben wir auch gefunden. *freu*
 
2. Highlight:
Am Dienstag, am Martinstag war es dann endlich soweit, wir sind vom Kindergarten aus Laterne gelaufen. Dieses Jahr war es ganz besonders schön. Zum einen, weil unser Frechdachsmädchen das Martinsspiel mitaufgeführt hat und zum anderen begleitete die Bläserklasse meiner Schule unseren Martinsumzug. Es war sehr beeindruckend in welcher kurzen Zeit, die Schüler die vielen Martins- und Laternenlieder spielen gelernt haben. Ich bin immer noch irre stolz auf unsere Schüler und freue mich riesig, dass mein lieber Kollege meine spontane Idee so schnell und supergut umgesetzt hat. 


Unser kleinster Frechdachs war während des gesamten Martinsumzugs im Tragetuch und hat von dort das bunte Treiben beobachtet. Seine selbstgebastelte Laterne war natürlich trotzdem dabei.Er war ganz fasziniert von den vielen Lichtern und hat immer wieder "heiß" gesagt.


3. Highlight:
Diese Woche passierten ganz viele schöne Dinge rund um meinen Blog. Ich werde Euch nach und nach davon berichten.
 
Ich freue mich jeden Tag über viele Seitenaufrufe und neue Leserinnen.
 
Wahnsinn, seit gestern sind es 100! Durch Euch macht Bloggen soviel Spaß - vielen herzlichen Dank auch für Eure lieben Kommentare.
 

Beim Weihnachtszauber gibt es schon 33 Weihnachtsprojekte zu bewundern.
 
http://frechdachswelt.blogspot.de/p/weihnachtszauber-2014.html

4. Highlight:
Gestern überraschte ich unseren großen Frechdachs. Ich holte ihn direkt von der Kernzeit ab - schon alleine darüber war seine Freude sehr groß. Und dann entführte ich ihn in die Stadt zum Winterschuhekaufen und Mittagessen. Wir beide genießen unsere Großer Sohn-Mama-Zeiten sehr und diese war gestern ganz besonders schön.

5. Highlight:
Mein Mann kam heute mit seinem Auto heim. Dies ist bei uns neu. Fast zehn Jahre sind wir nur mit einem Auto ausgekommen, doch durch den Firmenumzug und der damit verbundenen viel viel längeren Fahrzeit mit den ÖPV machte diese Anschaffung unumgänglich. Ich freue mich für ihn und uns, dass er nun wieder schneller bei uns ist.

Euch allen einen schönen Start ins Wochenende.

Ganz viele liebe Grüße
Anja


verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass ich heute die Zeit habe, deine Freumomente zu genießen!
    Deine Freude kommt geradezu aus allen Zeilen gesprungen!!! :O)))
    Ich wünsche dir und mir noch ganz viel davon!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Das Täschchen ist echt klasse geworden. Ganz tolle Applikationen :-).

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,

    Tolle Täschchen hast du gezaubert!
    ...und bei eurem tollem Weihnachtszauber habe ich mich gerne verlinkt.

    Herzliche Sonntagsgrüße,
    (◔‿◔) * Klaudia * (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    oh, das ist eine fantastische Tasche ... gerade das erste Motiv mag ich sehr. Oh ja, eher zu Hause sein ist wirklich ungemein fein!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist super geworden, tolle Idee!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das ist ja eine super Idee mit der Tasche! Da hast Du Dir ja echt ganz schön viel Mühe gemacht, Wahnsinn! Wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!