Sonntag, 12. Oktober 2014

Geburtstagsüberraschungen

Mitte der Woche hatte die allerliebste Patchworkqueen Geburtstag. Und so schickte ich zu Beginn der Woche eine kleine Überraschung auf den Weg in den hohen Norden. Ich freue mich, dass ihr der Postbote das Päckchen rechtzeitig zu ihrem Geburtstag überreicht hat.


Nähen wollte ich Gesine unbedingt etwas Alltagstaugliches und Nützliches. Ich entschied mich für einen Brot- und Brötchenutensilo aus den farbenfrohen Jinny Jou Streichelstöffchen. Wie habe ich mich gefreut zu hören, dass die Elfenfamilie einen neuen Brotkorb gut gebrauchen kann, weil es dem "Alten" auf dem Toaster zu warm wurde und er sich daraufhin schwarz geärgert hat. Und mindestens doppelt so doll, freue ich mich über unsere Freundschaft.


Je nach Lust und Laune kann der Innen- zum Außenstoff werden.


Diese Woche war wieder sehr trubelig und vollgepackt. Und so nehme ich mir jetzt noch einmal ganz bewusst Zeit, mich an die schönsten Freu-Momente zu erinnern.

1. Highlight:
Wir haben ganz viel in unserem Garten geschnippelt, so dass alles herbstfest ist. Letztes Wochenende war traumhaft warmes Herbstsonnenwetter und wir waren den ganzen Tag im Garten. Wir haben viel geschafft und viel Spaß gehabt. Unser kleinster Frechdachs hat seine erste eigene Seifenblase gepustet. Ihre erste eigene Nuss knackte unser Frechdachsmädchen. Und unser Größter schob seine Geschwister im Garten spazieren.




2. Highlight:
Zu Beginn der Woche überreichte ich unser Kindergartenleiterin zum Geburtstag ein paar kleine Alltagsbegleiter. Beim letzten Webband-Großeinkauf entdeckte ich das Dänemark-Webband und wusste gleich, dass daraus ein Schlüsselanhänger und ein TaTüTa entstehen sollten.


Das TaTüTa habe ich wieder nach der wundervollen Anleitung von Nadine genäht.


Unser Frechdachsmädchen und ich legten es ihr Montagmorgen auf ihren Schreibtisch, weil sie noch nicht im Kindergarten war. Sie hat sich sehr über die Überraschung gefreut.

3. Highlight:
Beim Elternabend im Kindergarten habe ich festgestellt wie viele liebe Menschen wir mittlerweile kennen. Da habe ich mich gerne in den Elternbeirat wählen lassen.

4. Highlight:
Unser Frechdachsmädchen hat sich ihren ersten eigenen Zopf gemacht. Sie ist so stolz darauf und meinte danach immer wieder "Dann muss ich Dich jetzt nicht mehr fragen, sondern kann mir ganz einfach alleine einen Zopf machen!". Schön, dass wir unsere Kinder bei ihren großen und kleinen Schritten begleiten können. 


5. Highlight:
Wir haben diese Woche viel Zeit mit Freunden verbracht. Manchmal fühlt es sich an als wären wir eine große Familie. Schön, dass wir uns gegenseitig unterstützen können und auch in traurigen Momenten füreinander da sein können.
 


Am Freitag haben Gesine und ich spontan telefoniert. Es war so schön mit ihr zu Quatschen und bestimmt wird das nicht das letzte Mal gewesen sein.

Nun wünsche ich Euch allen einen guten Start in die neue Woche und erinnere Euch noch einmal an meine Verlosung ... noch habt ihr die Chance ins Lostöpfchen zu hüpfen!

Viele liebe Grüße
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!