Freitag, 5. September 2014

Freutag: Zurück aus dem Mützen-URLAUB

Da bin ich wieder!!! Gut erholt, entschleunigt und voller schöner Erlebnisse.

Bevor wir vor drei Wochen in den Urlaub gefahren sind, habe ich in einer Nähnachtschicht für die gesamte Frechdachsfamilie Mützen genäht. Für jedes Frechdachskind zwei und für mich und meinen Mann jeweils eine. Gut, dass ich dieser Eingebung nachgegangen bin, denn wir haben sie während unseres Dänemark-Nordsee-Urlaubes nahezu dauergetragen.


Aus verschiedenen Lieblings-Jerseys sind sie nach dem Minuten-Mützen-Schnitt von klimperklein entstanden - sehr empfehlenswert!

In unserem Urlaub sind natürlich reichlich Tragefotos entstanden - es war herrlich, den Strand direkt vor der Tür zu haben. Bei Wind und Wetter haben wir Löcher gebuddelt, ganz ganz viele Steine und Muscheln gesammelt und lange Strandspaziergänge gemacht.
 

Auf der Rückfahrt hielten wir bei der Elfenfamilie an und verbrachten zusammen eine wunderschöne Fahrpause auf einem Spielplatz direkt an der Ostsee. Beim Abschiednehmen überraschte uns Gesine mit traumhaftschönen Kuschelkissen. Unser erstes Treffen gefiel sowohl den großen und kleinen Frechdachs-Elfen sehr und bestimmt wird es bald eine Wiederholung geben. Schade, dass entfernungstechnisch ganz Deutschland zwischen uns liegt.


Aber ein Stück Elfenglück begleitet uns nun und ist nicht mehr wegzudenken. Unsere neuen Kuschelkissen - ein Großes für uns Eltern und jeweils ein Kleines für unsere Frechdachskinder. Wir waren sprachlos und freuen uns immer noch.


Zu den Bildern kann man sich wunderbar Geschichten ausdenken und unser Kleinster hat viel Freude beim Stapeln, Sortieren, Zeigen und Sich-Benennen-Lassen. 
 

Das Abschiednehmen von der Elfenfamilie fiel uns allen schwer und wir alle wünschen uns ein Wiedersehen. Bei unserem Treffen sahen wir zusammen einen Regenbogen. Auch auf unser Weiterfahrt zu unserem nächsten Reiseziel begleitete uns lange Zeit ein ganz intensiv strahlender Regenbogen - ein Reisegruß von den Elfen?


Ich freue mich wieder hier zu sein und genieße die letzten Urlaubstage mit meinen Lieben.
Ich bin gespannt, was es bei Euch alles zu entdecken gibt.

Euch allen einen schönen Freutag und ein wunderschönes sonniges Spätsommer-Wochenende.

Allerliebste Grüße
Anja

P.S.: Meine Mütze zeige ich Euch am RUMS-Donnerstag.

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Tolle Mützen! Ich müsste eigentlich auch paar für meine Jungs nähen...nächste Woche vielleicht, noch scheint zu viel Sonne um mich an die Nähmaschine zu setzen.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    ach, wie schön, dass du zurück bist und wie allerfeinst, dass ihr so eine erholsame Zeit hinter euch habt!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!