Dienstag, 6. Mai 2014

Elefanten-Puschen

Gestern besuchte ich mit unserem kleinsten Frechdachs zum ersten Mal die Kita. 
In diesem Monat findet seine Eingewöhnung statt, weil ich ab Juni wieder mehr arbeiten werde.
Anlässlich des neues Lebensabschnittes habe ich ihm ein paar Lederpuschen in Größe 20/21 genäht, die er in der Kita tragen wird.


Im Vorfeld hatte ich großen Respekt vor dem Vernähen von Leder. Doch dank einem Antihaft-Nähfuß und Ledernadeln ging es problemlos. 
Die Puschen sind nach dem Klimperklein-Puschen-eBook genäht - das eBook enthält neben dieser Version noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten und erklärt wunderbar die Verarbeitung des Leders sowie die einzelne Arbeitsschritte.

Bei der Elefantenapplikation habe ich mich vom verwendeten Webband inspirieren lassen. Und so bekam auch der Lederelefant ein grünes Ohr. Die Loch für das Auge entstand mit Hilfe meiner Lochzange.


Im Fersenumschlag nähte ich bei beiden Puschen an der Außenseite mein Label mit ein.

linker Puschen




rechter Puschen
Hier nochmal beide Puschen von hinten:

Für die Sohle wird die linke Seite vom Leder verwendet.

 

Stolz trage ich meine ersten selbstgenähten Lederpuschen:
zu Meertje und
zu Sabines Elefantenliebe 
zu Made4Boys und
zu Kiddikram


Euch allen einen schönen sonnigen Creadienstag.

Viele liebe Grüße
Anja

P.S.: Lederpuschen Nummer 2 und Nummer 3 sind in Planung, denn unsere Großen brauchen neue Turnschläppchen - eigentlich bis Freitag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen :o)
    die sind ja allerliebst! ♥ *schwärm*
    ich glaube, vor dieser Aufgabe hätte ich auch erstmal so einigen Respekt ...
    aaaber du hast sie blendend gemeistert! :o) wundertoll schauen sie aus *immernochschwärm*
    *psst* ich selbst hab welche in 39 mit Gartenzwerg drauf *kicher*
    und meine Mädels haben sich irgendwie zur Barfuß-Strumpfsockig-Fraktion gemausert *leiderleiderhabenPuschenkeineChancemehr*nicht,dassdasandenfehlendenElefantenliegt?*grübel*
    ähhm ... sehr sehr schön meine liebe Anja *strahl* ... *psst* bin ganz leise ...
    schlaf gut
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Hach, sind die niedlich, wie wunderschön! Ich bin ganz entzückt von den niedlichen Schuhen!
    Die sind wirklich allerliebst!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,

    Deine Hausschuhe sind auch ganz fabelhaft und Du kannst und darfst sehr stolz auf das Werk sein! Solch tolle Hausschuhe machen das Eigenwöhnen sicherlich leichter und ich könnte wetten, dass der Spruch kommt "Die hat meine Mama für mich gemacht" :-)

    An Leder (wo hast Du das denn gekauft/bestellt?) habe ich mich bislang nicht gewagt, aber Kunstleder liegt schon bereit :-) Derzeit bin ich immer wieder am Ausprobieren neuer Dinge - am Wochenende habe ich das erste Paspelband hergestellt und eingenäht und ja, für das erste Mal siehts richtig gut aus (werde ich jetzt öfters machen :-) ).

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag wünscht Dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    die Puschen sehen allerliebst aus...und sind dir super gelungen. Der Kleine wird sie bestimmt sehr gerne tragen....
    Meine Enkelin Lotta, wird ab Oktober auch für 2 Tage i.d. Woche zum Kindergarten/Spielkreis gehen, denn meine Tochter möchte auch wieder arbeiten gehen.;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Anja!!!

    Wie toll sind die denn? :-)

    Die sind so klasse, die würde ich auch anziehen! :-)
    Ich bin nämlich nur im Sommer barfuß unterwegs und trage sonst immer Puschen *g*

    Natürlich keine solch allerliebste Puschelchen! Hach, Mensch, die sind so toll und dann auch noch Elefanten auf dem Weband UND als Applikation!
    Die sind ja sowas von willkommen in meinem Elefantengehege, ich sag's dir! ♥

    Liebste Grüße
    Sabine, die sich riesig über die sich rasch vergrößernde Elefantenherde freut! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja süß :-) Da können wir uns heute die Hand reichen, ich habe auch grade zum ersten Mal die Klimperklein-Puschen genäht :-), aber schon in etwas größer ;-)
    Einen lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sind ja toll!!
    Ich liebe Elefanten ja total und deine sind wirklich sehr schön geworden.
    Ich muss auch unbedingt noch Puschen nähen, das Ebook von Klimperklein ist echt toll.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ganz wunderbar geworden!
    Wie war der erste KITA-Tag? Hat es ihm gefallen?
    Mit solche tollen Schuhen fällt ein solch großer Schritt nicht mehr ganz so schwer. ❤

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Wow - sowas kannst du selbst machen!!! Ich bin hoffnungslos und unsterblich verliebt. Also, auch wenn's noch was dauert, aber den Trick musste mir zeigen, wenn's mal bei uns soweit ist ... nur zur Vorwahrnung. Ich bin echt hin und weg ... du Schaffenskünstlerin.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie niedlich... unser neustes Paar Puschen ist auch mit Elefanten... schau doch mal vorbei :-)


    LG

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!