Freitag, 21. März 2014

Freutag und High 5 for Friday

Die Woche ist wieder wie im Fluge vergangen... und viele schöne Momente haben sich aneinandergereiht.

Viktoria hat schon vor einiger Zeit ein wunderbares Freitagsritual ins Leben gerufen.

Hier nun meine 5 Highlights der Woche, die ich mir noch einmal ganz bewusst in Erinnerung rufe und mit Euch teilen möchte:

1. Highlight:
Letzte Woche Freitag zerkleinerte ich mit unserer "geerbten" Kreissäge die abgeschnitten Zweige und Äste. Einige Stöcke lagen schon fast zwei Jahre in unserem (Vor-)Garten.
An die fünfundzwanzig Schubkarren voll Holz kamen zusammen. 
Ich mag solche handwerklichen Arbeiten - wie schön muss es früher gewesen sein, als man vieles selbst erledigen musste, um sich zu versorgen.
Abends als unsere Kinder schliefen, räumten mein Mann und ich die Holzstücke in unseren Heiz-Keller.
Jetzt brauchen wir nur noch einen Kamin! Vielleicht klappt es noch in diesem Jahr.

 




2. Highlight:
Am Freitag besuchte uns auch unsere ehemalige Babysitterin mit ihrem Hund. Sie gehört irgendwie mit zu unserer Familie. Wir kennen sie, seit unser Großer ein dreiviertel Jahr alt ist.
Es war schön zu hören, dass es ihr mit ihrem Studium gut geht und wir uns bald wiedersehen.
Auch unsere zwei großen Frechdachse haben sich sehr gefreut und sind mit Tomke im Garten Gassi gelaufen.


3. Highlight:
Der Frühlingsputz im Hause Frechdachs hat begonnen. Am Dienstag haben wir unser Auto grundgereinigt. Unsere Großen sind ganz stolz auf unser sauberes Auto.
Gestern putzte ich die ersten Fenster und machte Klarschiff in den Kinderzimmern. Irre, wie viel Kleinkruschtzeug sich immer wieder ansammelt.

4. Highlight:
Unser allerkleinster Frechdachs sitzt frei auf Knien und räumt voller Elan diverse Dinge aus und manchmal auch wieder ein. Außerdem krabbelt er wie ein Weltmeister unsere Treppe rauf.
In zwei Wochen wird er nun schon ein Jahr alt und ist dann kein Baby mehr - die Zeit vergeht einfach viel zu schnell!


5. Highlight:
Frühlingsanfang - es grünt und blüht in unserem Garten!
Die Narzissen und Tulpen leuchten mit ihren kräftigen Farben um die Wette. Und auch die Hyazinthen blühen bereits. Die Magnolie steht kurz vor der Blüte. Und der Storchschnabel lockt die ersten Hummeln mit seinen zarten Blüten an.
Im Männertreu habe ich gestern bei sommerlichen Temperaturen einen Zitronenfalter fotografiert.

 
 

Euch allen ein zauberhaften Frühlings-Freutag.

Ganz viele liebe Grüße
Anja

P.S.: Vielen dank für Eure lieben Kommentare zu meinem genähten Sitzkissenbezug - ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

Kommentare:

  1. Das sind ja wundervolle Gründe sich zu freuen! Dann wünsche ich euch weiterhin viel Spaß und schöne Tage um im Garten zu sein!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Boah, auf den Knien frei sitzen - oh, ich freue mich so. Es gibt bei diesen kleinen Menschen immer so viele Momente, wo man stolz auf sie ist. Ich bin immer wieder voller Bewunderung dafür, was die in einem so kleinen Zeitraum im ersten Lebensjahr lernen. Wow, wow, wow! Wie cool, sieht dein großer mit den Schutzhörern aus!! Sehr cool. Außerdem freue ich mich auch immer wieder dein bezauberndes Strahlen zu sehen. Ja, das Handwerken was feines ist, sollte nix Neues bei mir sein :0). Oh ja, Frühling!

    Danke fürs Teilen. Ich sprieße gerade mal wieder vor Mitfreude.
    Habt ein tolles Wochenende,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Wir könne bei uns auch mit Holz heizen, es gibt keine schönere Wärme!
    Wie sich der kleine Mann freut, da muss man ja gleich mitlächeln!!!
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tollen Einblicke. Du machst dich gut an deinem neuen Spielzeug. ;-) Und dein Kleiner ist einfach nur zuckersüß.

    Viel Spaß noch beim Freuen.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    das sind ja tolle Freugründe :o) Sind bei euch die Zitronenfalter in diesem Jahr auch irgendwie viel intensiver gefärbt als sonst? Mir kommt es zumindest so vor.

    Viele liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du fertig bist, könntest du bei mir vorbeikommen - ich habe es nicht so mit den "Draußen"-Arbeiten.... ;-)

    Aber ich stehe dazu - ich bin kein Garten-Mensch und deshalb sieht es bei mir auch leider nicht so schön aus, wie bei dir und ich kann definitiv KIEINE Gartenbilder vorzeigen. *g*

    Deshalb gucke ich dann bei dir - ist auch schön! :-)

    Ihr seid ja wirklich fleißig gewesen und natürlich ist es auch schön zu sehen, wenn die Kleinen groß werden, auch wenn es einem immer ein Stück weit auch leid tut... :-)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und bin mir sicher, dass du auch nächste Woche wieder mit einigen schönen Momenten, die du mit uns teilst, um die Ecke kommst! *freu*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    dank all so toller Highlights wie deiner ist der Freitag an sich doch schon zu einem Highlight geworden :o)
    es ist so schön wie du sie sammelst und ich freue mich immer schon erst darauf und dann mit dir.
    wenn ich deine Blumenpracht so anschaue, stelle ich fest, die Natur ist bei euch (wie immer) deutlich weiter ...
    ich wünsche dir herrliche Sonnenstunden und ein wundertolles Wochenende
    Gesine :o)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!