Mittwoch, 26. Februar 2014

Karnevals-Kostüm Sew Along - Punktlandung zum FINALE

HURRA - im Hause Frechdachs ist die Freude groß!

Pünktlich zum Finale vom Karnevals-Kostüm Sew Along by malamü und zur morgigen Faschingsfete "Dschungelsafari" im Kindergarten sind beide Kostüme fertig geworden!!!

























Innerhalb der letzten zwei Wochen drehte sich nähtechnisch nahezu alles um diese beiden Kostüme und ich bin glücklich, dass sie unseren beiden großen Frechdachsen gefallen und ich alle Wünsche erfüllen konnte.

Nun aber alle Details für Euch:

Leoparden-Kostüm 
 

 

 



















Für unseren Großen war schnell klar, dass er als Leopard gehen möchte. Und er hatte auch ganz schnell klare Vorstellungen wie sein Kostüm aussehen sollte - genauso wie der Tigeroverall von seinem Freund, nur eben als Leopard. Puh, bisher hatte ich die Kostüme immer zweiteilig genäht. Dank des Sew Alongs stieß ich beim Hauptstadtmonster auf den Hinweis, dass es von Burda ein Overall-Schnittmuster gibt. Auf der Homepage von Burda wurde ich schnell fündig. Der Overall ist nach dem Burda - Schnittmuster 140 genäht. Die Tatzen und das Fell an Armen und Beinen sind meine Ergänzungen. 


Die Leoparden-Tatzen sind am Ärmel- und Beinsaum angenäht und verrutschen dank der eingenähten Gummis nicht.


Besonders viel Freude hatte er daran, genauso gefährlich zu gucken wie ein echter Leopard.



Unser großer Frechdachs fühlt sich in seinem Kostüm sehr wohl und zog es heute Abend nur widerwillig zum Schlafen aus.


Schmetterlings-Kostüm



  
Als das Kindergarten-Faschingsthema feststand schnappte sich unser Frechdachsmädchen unser Faschingsnähbuch "Einmal König sein" und suchte sich den Schmetterling aus. 
Das Shirt ist nach dem Schnitt Schmalhans von erbsenprinzessin und die Leggings nach einem Schnitt aus der Ottobre 6/2013 entstanden. Die Flügel habe ich in Anlehnung an das Faschingsbuch genäht.


Beim letzten Mal habt ihr die Leggings und das Shirt schon gesehen. Beim Stöbern in unserer Nähabteilung fanden wir dieses Glitzer-Pailettenband, dass ich dann per Hand an Hose und Shirt annähte. Die Schmetterlingsapplikation ist aus dem gleichen Stoff wie die Flügel und ist noch ein weiterer Hingucker. Zwischen die Vorder- und Rückseite der Flügel habe ich ein Rüschenband eingefasst - ein spontane Eingebung, die wie ich finde, ihre Wirkung nicht verfehlt.


Für die Fühler wickelte ich an einen gekauften schwarzen Haarreifen zwei ineinander gedrehte Pfeifenputzer. Am oberen Ende ist jeweils ein lilafarbener Pompon festgenäht. Passend zum Kostüm trägt unsere Süße zwei glitzernde Schmetterlingsspängchen und ist darüber sehr happy.



Beide hatten viel Spaß beim Fotoshooting. Als der Große schon die Schminke wegduschte und ich mit unserer Tochter aufräumte, fragte ich sie, ob sie auch mal den Leoparden anprobieren möchte. Ihre Augen strahlten...


Wie ein richtiges Model ;-).

Nun ruft das Bett, aber ich bin auf alle die anderen Kostümen gespannt - morgen schaue ich sie mir in Ruhe an.

Euch allen ein gutes Nächtle und eine lustige Faschingszeit.

Viele närrische Grüße
Anja

P.S.: Mittwochs mag ich Faschingskostüme!!! 


Kommentare:

  1. Sehr niedlich geworden, ganz tolle Kostüme! Wie schön, daß du die Wünsche so klasse umsetzen konntest und die Augen strahlten, ...perfekt!
    Wirklich super Kostüme.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Total süss und die beiden wirken auch total happy damit!
    Der Overall sieht nach so wahnsinnig viel Arbeit aus und ist super geworden.
    Und dein kleiner Schmetterling ist auch herzallerliebst - auch als Leopard *grins*

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Woow, liebe Anja,

    die Kostüme sind beide fantastisch geworden...es steckt eine Menge Arbeit darin...aber deine Kids danken es dir und werden sich auch später daran erinnern , was die Mama tolles für sie genäht hat....

    ☆* Liebe Grüße Klaudia * ★
    ☆ ★˚* ★☆

    AntwortenLöschen
  4. Die Freude versteh ich, da hat die Mama ihren Tierchen eh Kids wirklich super schöne Kostüme genäht.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide einfach klasse geworden. Vor allem der Schmetterling hat es mir angetan. Einfach süß.

    Viel Spaß damit.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  6. Na du hast ja doch einen etwas größeren Leoparden als ich gezaubert ! Schaut super aus - vor allem die Tatzen !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Noch mehr Narren! :O))

    Toll sind die Kostüme geworden, wie nicht anders von Dir erwartet!
    Ich wünsche Euch viel Spaß an den närrischen Tagen und grüße
    Euch mit einem dreifachen Hellau!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön deine Kostüme! Wahnsinn!!! Ich kann mir vorstellen, dass es viel Zeit und Kraft gekostet hat!
    Und keinen Dank für den Tipp, dazu sind doch Sew Alongs da ;)

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  9. Ach liebe Anja,
    wundertoll fantastische Kostüme hast du da gezaubert und ich kann die Begeisterung deiner Kinder nur zu gut verstehen :o)
    ich bin ganz begeistert von den Tatzen und den Flügelchen und von ... ALLEM !
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,

    also da gibt es ja keine anderen Worte außer: Grandios, klasse, umwerfend und supi-fein gemacht! Die sind noch toller als ich es mir vorgestellt hatte und ich habe schon eine blühende Fantasie:0)

    Ich wünsche euch viel Spaß am Karneval,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Sehr viel arbeit gell???Das hat sich aber definitiv gelohnt!
    Die Kostüme sind toll geworden!:O)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass Du fertig geworden bist, die Kostüme sehen sehr schön aus :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    die Kostüme sind der Hammer! Einerseits natürlich super kreative Einzelstücke, aber so perfekt umgesetzt, als wären sie gekauft! Toll! Deine Mäuse sehen auch ganz entzückend aus! Ich wünsche euch noch ganz schöne Karnevalstage. Hier stehen die Zeichen auf Besserung, so dass wir bei dem tollen Wetter die Umzüge genießen können. LG, Olivia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!