Mittwoch, 8. Januar 2014

Mittwochs mag ich: Perlenuntersetzer

Meine Nähmaschine steht seit fast zehn Tagen still... Doch kreativ sind wir trotzdem!!!

Schon vor langer Zeit erstanden wir beim Möbelschweden eine große Dose mit vielen bunten Perlen, doch irgendwie hatten wir bis jetzt nie die Ruhe zum Ausprobieren gefunden. 

Heute war es soweit! Seht selbst!


 Für unser Vorhaben mussten die Perlen erst einmal farblich sortiert werden:


Anschließend setzen unser Frechdachsmädchen und ich die Perlen auf eine runde Vorlage:





 Dabei entstand folgendes Muster:


Dann kam das Bügeleisen zum Einsatz. (Vorsicht: vor dem Bügeln, die Perlen unbedingt mit Backpapier abdecken!) Durch die Wärme verschmolzen die Perlen miteinander.


Nach dem Abkühlen können die verschmolzenen Perlen von der wiederverwendbaren Vorlage genommen werden - noch die andere Seite bügeln und fertig ist z.B. ein Untersetzer, Anhänger oder ähnliches. Hier noch ein zweiter in Herzform:


Für morgen sind schon ein paar Perlen vorsortiert... Denn es sind weitere Untersetzer in Planung - schließlich braucht jeder in unserer Familie einen!


Klar, dass der Untersetzer beim Mittagessen gleich ausprobiert wurde.


Die Untersetzer erinnern mich sehr an meine Kindheit. Es gab eine Zeit, da habe ich sie zusammen mit meiner Schwester massenhaft hergestellt und zu besonderen Anlässen stolz verschenkt. Unsere Eltern benutzen sie auch heute noch, vor allem im Sommer zum Abdecken von Gläsern, damit keine lästigen Wespen ins Glas kommen. Damals haben wir sie allerdings nicht gebügelt, sondern in leeren Cremedosen im Ofen erhitzt. Die Bügeleisenvariante finde ich praktischer.

Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, auch ein paar dieser Untersetzer zu kreieren. Es macht unwahrscheinlich viel Spaß und ist sehr meditativ.

Unsere bunten Untersetzer verlinke ich bei Mittwochs mag ich und bei Kiddikram.

Euch einen schönen Rest-Mittwoch.

Viele Grüße
Anja

P.S.: Ich hoffe, dass ich in den kommenden Tagen wieder Zeit für meine Nähmaschine finde.

Kommentare:

  1. eine tolle Inspiration ♥ ich habe es als Kind geliebt diese Bügelperlen zu stecken und dabei immer wieder neue Motive gestalten zu können. Da ich wol eh DRINGEND zum Möbelschweden muss, wird wohl eine solche Großpackung Perlen mit in den Einkaufswagen wandern :o)

    Eure Varianten sind sehr, sehr schön und auch absolut praktisch. Ich freu mich auch eine Fortsetzung :o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die Dose hatte ich auch schon in der Hand, aber beim nächsten besuch wird sie auch mitgenommen, jetzt ist Fräulein alt genug dafür.
    Schöne Untersetzer sind bei euch entstanden!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!