Dienstag, 5. November 2013

Creadienstag - Weihnachtswichtel

Vor ein paar Wochen fragten mich die Erzieherinnen unserer zwei Großen, ob ich mir vorstellen könnte, mich für den Elternbeirat zur Verfügung zu stellen.
Ich habe es geschafft "NEIN" zu sagen! Gleichzeitig bot ich meine Hilfe für Dinge an, die in Hausarbeit erledigt werden können.

Einige Tage später ergab sich in einem Gespräch mit der Kindergartenleiterin, dass sie Unterstützung bei der Vorbereitung für den diesjährigen Adventsbasar gebrauchen könnten.
Unter anderem sollen ein paar Weihnachtswichtel genäht werden. NÄHEN!?! Da sagte ich sofort zu. 

So ein Weihnachtswichtel oder Weihnachtsnisse wie er in Dänemark genannt wird, sitzt das ganze Jahr über bei uns auf dem Schrank im Spiel-/Näh- und Gästezimmer. Allerdings habe ich diesen vor ein paar Jahren käuflich erworben.

Wie näht man einen solchen Weihnachtswichtel nun aber selber? Meine Internetrecherche bezüglich einer bestehenden Nähanleitung blieb ergebnislos.
Also, selbst ist die Frau ... So entstand ein Schnittmuster ... und wenig später mein erster selbstgenähter Weihnachtswichtel.


Beim Nähen dieses Prototyps kam ich auf die Idee beim nächsten Exemplar einfach mit zu fotografieren und anschließend eine Anleitung plus Schnittmuster zu verfassen - für EUCH.




Der Weihnachtswichtel wandert jetzt zu Creadienstag. Ich bin gespannt, was heute noch so Kreatives gezaubert wurde.

Viele vorweihnachtliche Grüße
Anja
 
P.S.: Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser/innen. Schön, dass Ihr da seid!


Kommentare:

  1. So süß schaut er aus, dein kleiner Weihnachtswichtel! :o)
    über eine Anleitung würde ich mich ganz sehr freuen.
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Total süß sieht dein Wichtel aus. Ich war auch schon auf der Suche im WWW nach einer Anleitung.
    Habe auch nichts gefunden und würde mich über eine Anleitung freuen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. haha, der sieht ja mal cool aus :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  4. Oh Anja, das ist ja ein toller kleiner Geselle! Der würde sich hier auf unseren neuen alten Balken wirklich ausgezeichnet machen. Daher würde auch ich mich über eine Anleitung sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Tine von Bones&Needles

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    total schöne Idee, super Umsetzung.
    Magst du denn bei meiner Revival-LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Wichtel, gefällt mir ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ist der süß!
    Ich freue mich auf deine Anleitung!

    Über einen Besuch von dir auf meinem Blog würde ich mich sehr freuen!

    www.atelier-waldfee.blogspot.com

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Ja ja ja, bitte eine Anleitung ;O)

    Der kleine Kerl ist zuckersüß! Ganz Klasse hast du das gemacht!

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja knuffig geworden. Freu mich auf die Anleitung:)
    LG claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    habe gerade Dein toller Wichtel gesehen.Sieht super schön aus.Kann man die Anleitung bei Dir beziehen?? gruss Helen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    würdest du mir auch eine Anleitung geben. Freu :-))

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!