Dienstag, 8. Oktober 2013

Handtuchparade zum 90. Geburtstag


Beim Nähen bin ich mit meinen Gedanken oft bei meiner Oma - auch sie hat früher viel genäht und mir das ein oder andere beigebracht. Leider kann sie selber nicht mehr nähen. Das Nadelkissen, was ich vor ca. 22 Jahren für sie im Handarbeitsunterricht hergestellt habe, benutze nun ich weiter - so begleitet sie indirekt meine Nähprojekte.  

Diese Woche feiert meine Oma ihren 90. Geburtstag! Zu diesem Anlass habe ich ihr diese drei Handtücher mit ihrem Namen benäht. 


Aller guten Dinge sind drei - drei verschiendene Größen (70 cm x140 cm, 50 cm x 100 cm und 30 x 50 cm) mit gleichem Design in strahlendem Hellgrün. 







Zum Applizieren habe ich den bunten Vogel-Jersey genommen.



Mit einem schwarzen Oberfaden und einen grünen Unterfaden sieht man auf der Rückseite keinen Faden, lediglich den spiegelverkehrten Abdruck.

Was habt Ihr für Nähideen für Menschen, die eigentlich schon alles haben?
 
Mit meiner Geschenkidee gehe ich zum Creadienstag.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!