Freitag, 27. September 2013

Freutag - Erstes Herbstkleid genäht


Heute nachmittag ist das erste Kleid für unser Frechdachsmädchen fertig geworden. Am liebsten wäre sie schon heute morgen damit in den Kindergarten gegangen, doch es fehlte noch der untere Saum. Dank eines ausgiebigen Mittagsschläfchens unseres kleinsten Frechdachses konnte es heute nachmittag gleich zum Eisessen bei superschönem Herbst-Freu-Wetter in die Stadt ausgeführt werden.



Beim diesem ersten Herbstkleid kam der Stoff vom letzten Stoffmarkt zum Einsatz.

Schnitt: Violetta von Mamu Design
Größe: 98/104











Das Band für den unteren Saum hat sich unser Frechdachs-mädchen im örtlichen Nähgeschäft selbst ausgesucht.













Besonders freue ich mich über meine zum ersten Mal genähten Falten. Auf der mittleren Falte habe ich an der Spitze einen pinken KamSnap platziert. Ich finde, das hübscht das Ganze noch ein bißchen auf.
 





Oberhalb des Bündchens mit dem Dreifach-Zickzackstich abgesteppt.






Das Label "Frechdachs" darf natürlich nicht fehlen. Hier nochmal das selbstausgesuchte Band.







    



P
U
R
E



    



 
        
F
R
E
U
D
E









Ich freue mich riesig, dass ich dieses Kleid selbst genäht habe und es bei so super schönem sonnigen Herbstwetter zum ersten Mal getragen wurde. Unser Frechdachsmädchen war ein toller Farbklecks im Menschengetümmel.

Voller Freude geht es hiermit zum



Euch allen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Anja 

Kommentare:

  1. Das ist ein wunderschönes Kleid geworden! Sehr liebe Details und schöne Stoffe, toll! Da können ja weitere Kleider folgen!

    Ganz herzliche Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir ausgesprochen gut und so schön genäht!!
    Herzlich,
    Mindy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!